Detlef Schliffke stärkt in Berlin die Position der Patientenfürsprecher

Detlef Schliffke stärkt in Berlin die Position der Patientenfürsprecher

Detlef Schliffke, 1. Vorsitzender des Bundesverbandes der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e. V., erläuterte in seinem Vortrag auf dem 13. Kongress für Krankenhaushygiene am 11. April 2016 in Berlin, wie ein Patientenfürsprecher bei einem Problemfall Hygiene behilflich sein und vermittelnd zur Verfügung stehen kann. Darüber hinaus stellte er die Arbeit des Bundesverbandes sowie die Aufgabe von Patientenfürsprechern in Krankenhäusern vor.

Weitere Informationen unter: www.krankenhaushygiene.de

Related Articles